Startseite

Mit Vollgas geht es für RMW Motorsport in die Saison 2023. Neben einem umfangreichen Rennprogramm in Deutschland, warten auch zahlreiche Rennen im Ausland. Dabei setzt das traditionsreiche Team auf Konstanz und einer Kartsport-Erfahrung von über 30 Jahren. „Nach dem unglaublichen Abschluss der Saison 2022, sind wir alle voller Adrenalin und starten ohne große Veränderungen unserer […]

Messe erneut verschoben, Rabatt bleibt!

Liebe Motorsportfreunde, das neue Jahr hat begonnen. Nach Weihnachten und Silvester rückt jetzt die neue Saison immer näher. Wir hoffen euch bald wieder in gewohnter Frische auf der Rennstrecke unterstützen zu können. Auch wenn der Saisonstart…

Noch kein Weihnachtsgeschenk? RMW Motorsport veranstaltet Trainingscamp Vom 27.-30.12. in Lonato auf die Saison vorbereiten

Das letzte Weihnachtsgeschenk ist ausgepackt und die Familienfeiern vorüber. Was nun? RMW Motorsport hat die Lösung, vom 27.-30. Dezember veranstaltet das Team ein umfangreiches Trainingscamp im italienischen Lonato. Seit über 30 Jahren…

RMW Motorsport: Ein Jahr mit geschichtsträchtigen Ergebnissen Dreifach-Sieg beim ADAC Kart Bundesendlauf

Noch heute blickt RMW Motorsport mit großer Freude auf die abgelaufene Saison. Mit 21 Fahrerinnen und Fahrern trat die Tony-Kart-Mannschaft in den größten deutschen Kartserien an und feierte viele Erfolge. Der Größte war eine dominante…

Tonykart Racer 401RR

Youtube NEWS

 

Zum RMW Kartshop

Kart Racing mit RMW

RMW Racing Team

Im Jahr 1994 präsentierte sich das RMW Team erstmalig auf den Kartrennstrecken Deutschlands und ist seither nicht mehr weg zu denken. Mit zahlreichen Deutschen Meistertiteln und dem Gewinn der Super ROK Weltmeisterschaft in 2006, gehört das Team zu den Erfolgreichsten in Deutschland.

Das RMW-Team nimmt sowohl an nationalen, wie auch an internationalen Meisterschaftsläufen teil. Aktuell werden an einem  Rennwochenende bis zu 18 Fahrer in den verschiedensten Klassen betreut. Neben kleineren Vorbereitungsrennen startet RMW in der DKM, dem ADAC Kart Masters, dem WAKC und der ACV German Vega Trophy. Die Piloten treten dabei in den Klassen KZ, KFJ, KF, X30 Junior, X30 Senior, Bambini und World Formula an.

Wer sich einmal von der Performance des Teams überzeugen möchte, kann sich jederzeit zu Testfahrten beim Teamchef Michael melden.

 

RMW auf youtube

Coole Aktion bei den ADAC Kart Masters in Kerpen.

Auch im Kartsport müssen Boxenstopps gemacht werden und auch bei uns muss der so schnell wie möglich erfolgen. In der Klasse der KF Junioren haben wir das mit Luca Lippkau in Kerpen versucht. Seht selbst …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner